SZENISCHE LESUNG: „JA ODER NEIN? SAG!“// VORLESECASTING: 23.11.2018 in der Ochsenstrasse 9 // in Kooperation mit der Stadtbibliothek Nordhorn

Datum: 

Freitag, 23. November 2018 - 16:30 bis Sonntag, 17. Februar 2019 - 16:30
Foto: Roman Starke, Bearbeitung: Simone Wrede
Foto: Michael Günther// Ellen van der Loos (Ltg.Stadtbibibliotek Nordhorn) und Simone Wrede
Vorlesecasting! am Freitag, 23.11.2018 um 16.30h- Kinder und Jugendliche (10 bis 14 Jahre), die gerne (vor-) lesen für szenische Lesung gesucht

 

 

 

Eintauchen in fremde Bücher-Welten, in die Rollen der Geschichte schlüpfen, mit der Stimme und kleinen Bühnenaktionen die ZuhörerInnen in den Bann schlagen... Wer das liebt und zwischen 10 und 14 Jahren alt ist, kann sich für das Vorlese- Projekt „Ja oder nein? Sag!“ ab sofort bewerben. Maximal 8 Vorleser oder Vorleserinnen entwickeln und proben dann unter Leitung der Regisseurin Simone Wrede eine sogenannte „szenische Lesung“, die am 17.2.2019 um 16h in der Nordhorner Kornmühle zu sehen und zu hören sein wird. Eine ausgebildete Sprecherin und Stimmtrainerin, Danni Rösner von Radio Bochum, unterstützt das Team. Bei den ersten beiden Treffen am 7. und 14.12. in der Stadtbibliothek werden gemeinsam Geschichten ausgesucht, in denen die Hauptfigur sich für  „Ja“ oder „Nein“  entscheiden muss, in denen sie also etwas WAGT, da sie ihre eigene Meinung vertritt.  Geprobt wird dann bis Februar in der Nordhorner Bockfrosch Zentrale (Ochsentr.9). Krönender Abschluss der Probenzeit ist die Lesung in der Nordhorner Kornmühle am 17.2.2019 für Familien mit Kindern ab 5 Jahren. 

„Szenische Lesung“ bedeutet ein besonders lebhaftes Vorlesen. Die VorleserInnen lesen die Buchtexte mit verteilten Rollen, kleine Schauspielauftritte, Musik und Bühnenbild ergänzen die gelesenen Teile und regen die Fantasie der ZuhörerIinnen an. Mit „Ja oder nein? Sag!“ möchte Bockfrosch generationsübergreifendes und anregendes Lesevergnügen für die ganze Familie ermöglichen und den Wert und Genuss des Lesens und Vorlesens in den Fokus rücken. „Lesen ist wie Kino im Kopf“ - spannend, anregend und voller neuer Abenteuer, meint auch Frau van der Loos. Die Stadtbibliothek unterstützt dieses vielschichtige Projekt. Sie möchte alle interessierten Kinder und Jugendliche ausdrücklich ermuntern, sich in der Welt der Geschichten und des Theaters gemeinsam mit anderen auszuprobieren.

Der Kulturverein Bockfrosch e.V. widmet in 2018 seine Kunst- und Theaterprojekte unter dem Label GEWAGT dem Thema „Zivilcourage“ und möchte jeden Menschen -egal welchen Alters- ermutigen für seine Überzeugungen einzustehen. Mit „Ja und nein sagen“ fängt es an, doch hört es sicher nicht im Kindesalter auf. 

 

10 Termine:                       freitags von 16-18h. Probenstart am 7.12.2018 

                                          7.12. und 14.12. in der Stadtbibliothek Nordhorn, danach im O9 (Ochsenstr.9)

                                          szenische Lesung am 17.2.2019 in der Kornmühle Nordhorn

Teilnehmergebühr:            10 €

Leitung:                             Simone Wrede

 

Bei Interesse kann man bis zum 02.11.18 eine Email an 

info@ bockfrosch-kultur.de 

mit Betreff „Vorlesecasting“ schreiben. 

Wir melden uns  dann persönlich um alle weiteren Fragen zu klären. 

„Ja oder nein? Sag!“ ist ein Projekt von Bockfrosch e.V. in Kooperation mit der Stadtbibliothek Nordhorn